Programm

Moderation: Antje Hamer
Graphic Recording: Malte von Tiesenhausen


Akkreditierung

ab 09:00 Uhr 
Anmeldung und Frühstücksimbiss


Begrüßung

09:30 Uhr bis 9:45 Uhr
Eröffnung und Einführung durch den Veranstalter und die Moderatorin


Teil 1. Initiativen 

Beginn 09:45 Uhr 

1. Zeit zum Umdenken beim Thema Verpackung*

Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung
Pia Schnück, Senior Managerin PricewaterhouseCoopers, Düsseldorf


Beginn 10:15 Uhr

2. Eco-Design von Kunststoffverpackungen* 

Runder Tisch ECO Design von Kunststoffverpackungen: Ergebnisse und erste Erfahrungen
Dr. Isabell Schmidt, IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V., Bad Homburg


Kaffeepause 

11:00 Uhr bis 11:15 Uhr 


Beginn 11:15 Uhr

3. Kriterienkatalog Recyclingfähigkeit nach § 21 Verpackungsgesetz*

Mindeststandard der Recyclingfähigkeit gemäß § 21 VerpackG – Orientierungshilfe zum recyclinggerechten Design
RA Dr. Markus W. Pauly, Pauly Rechtsanwälte, Köln


Teil 2 Ideen

Beginn 11:45 Uhr

4. Anreizsysteme Dualer Systeme für mehr Öko-Design*

Dirk Boxhammer, Geschäftsführer, Noventiz GmbH, Köln
Dr. Florian Dühr, Geschäftsführer, Recycling Kontor Dual GmbH & Co. KG, Köln

Vorstellung der Systeme in jeweils getrennten Räumen. 


Mittagspause

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr


Beginn 13:30 Uhr

5. Umsetzung des neuen Verpackungsrechts in die Praxis*

Recyclingfähige Verpackungen: zertifizieren. auktionieren. lizenzieren.
Stefan R. Munz, Gründer, Clover Sustainability Services, Köln


Beginn 14:00 Uhr

6. Grüne Trends bei der Verpackungsgestaltung*

Peter Désilets, Geschäftsführer, pacoon GmbH Strategie + Design, München


Kaffeepause

14:45 Uhr bis 15:00 Uhr


Teil 3 Innovationen

Beginn 15:00 Uhr

7. Innovative Materialien und Lösungen für ein nachhaltiges Verpackungsdesign der Zukunft*

Dr. Sascha Peters, Inhaber, Haute Innovation, Zukunftstagentur für Material & Technologie, Berlin


Beginn 15:45 Uhr

8. Nachhaltiges Design – es ist nicht nur das Material*

Ursula Tischner, Dipl. Designerin, Inhaberin, econcept, Köln


Beginn 16:30 Uhr

9. Mehr Recycling durch Blockchain-Verfahren*

Wie das Arzneimittelrecht Einfluss auf die Gestaltung von Arzneimittelverpackungen nimmt und welche Chancen die Blockchain-Technologie dem Recycling eröffnet.

Michael Mertens, Vorstand, CryptoTec AG, Köln


Ende gegen 17:15 Uhr


*vorläufiger Arbeitstitel